Periodische Reinigung garantiert Sicherheit

Im Schadenfall ist der Betreiber haftbar!

Eine regelmässige Inspektion der Lüftungsanlage ist Pflicht für Sie als Anlage-Verantwortlicher und in der SWKI VA-104-01 festgeschrieben. Im Schadenfall können Sie haftbar gemacht werden, wenn Ihnen eine Verletzung der Sorgfaltspflichten nachgewiesen werden kann.

 

Im Minimum bedeutet dies, dass die Raumlufttechnische Anlage regelmässig kontrolliert (visuelle Kontrollen, Filterwechsel, Hygieneinspektion...etc) wird und bei entsprechender Verschmutzung eine fachgerechte Reinigung veranlasst wird.

 

Sämtliche Tätigkeiten sind für die Nachvollziehbarkeit zu protokollieren.

 

Aufgrund der Erfahrungswerte im Betrieb macht es Sinn, einen Reinigungsintervall festzulegen.

 

Denken Sie daran:

Letztendlich kann nur mit einer periodisch durchgeführten Reinigung die Hygiene und somit der Gesundheitsschutz, der Brandschutz und die Energie-Effizienz der Anlage langfristig sichergestellt werden.

Verantwortung wahrnehmen

Mängel rechtzeitig beseitigen!

Eine regelmässige Inspektion sowie die Durchführung einer periodischen Reinigung  geben Ihnen folgende Sicherheiten:

 

• Erhalt resp. Wiederherstellung von hygienisch unbedenklicher Raumluft

• Sicherstellung der Gesundheit von Mitarbeiter, Bewohner, Besucher, Patienten..etc.

• Erhalt oder Steigerung Energie-Effizienz

• Einhaltung der Brandschutz-Richtlinien

• Gewährleistung der Produktionssicherheit

• Schutz der Bausubstanz

 

Eine frühzeitige Budgetierung der Reinigung und die Definition eines praxisgerechten Reinigungsintervalles sind sehr empfehlenswert. Sie tragen einerseits zur Sicherheit und andererseits zum Werterhalt Ihrer Installationen bei.

Unsere Mitarbeiter erkennen die Schwachstellen und Hygienemängel an Ihren Lüftungsanlagen und beseitigen diese durch eine professionelle Reinigung gemäss SWKI VA104-01 Hygienerichtlinien.